// Start / News / Newsarchiv 2016

News aus 2016

// news
29. Dezember 2016

Hatten die Dinge am Jahresanfang noch unendlich viel Zeit, so ist es doch auch dieses Jahr wieder erschreckend zu sehen, wieviel es in den letzten Tagen des Jahres noch zu tun gibt...

Besonders wenn es um Steuern geht, sind oft Fristen zu beachten und die Weichen für das neue Jahr zu stellen. Haben Sie sich schon einmal überlegt,...

// news
13. Dezember 2016

Noch ein paar Tage voller hektischer Vorbereitungen und dann endlich wieder zur Ruhe kommen. Freuen Sie sich auch auf die ruhigen Tage im Jahr?

Wir hoffen, Sie haben trotz der sich immer weiter verbreitenden Alltags-Hektik auch besinnliche Momente in der Vohrweihnachtszeit genießen können....

// news
12. Dezember 2016

Für die Ermittlung der Kirchensteuer auf pauschale Lohn- oder Einkommensteuer gibt es die Wahl zwischen einem individuellen Nachweis und einem vereinfachten Verfahren.

Das Steuerrecht lässt für bestimmte Leistungen an Arbeitnehmer sowie für Sachzuwendungen und –prämien an beliebige Personen eine Pauschalierung der...

// news
30. November 2016

Eine Betrugsmasche bei der Rechnungsstellung per E-Mail aus Asien verbreitet sich nun auch in Deutschland. Darauf weist das Landeskriminalamt Baden-Württemberg hin.

Der Kunde erhält dabei den Hinweis, dass sich die Bankverbindung des Rechnungsausstellers angeblich geändert habe. Wenn die Betrüger erfolgreich sind,...

// news
24. November 2016

Mit mehreren Monaten Verspätung hat der Gesetzgeber die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer auf Betriebsvermögen jetzt umgesetzt.

Beinahe zwei Jahren haben Bund und Länder über eine Reform der Erbschaftsteuer gestritten, bis es zu einer endgültigen Einigung kam.

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat der Reform der Erbschaftsteuer in der vom Vermittlungsausschuss beschlossenen Form zugestimmt, womit die...

// news
16. November 2016

Im Insolvenzfall muss sich das Finanzamt wie andere Gläubiger auch mit einem Bruchteil seiner Forderungen zufrieden geben, wenn die Einkommensteuer schon vor dem Eintritt der Insolvenz entstanden ist.

 

Wird die Steuerforderung dagegen erst nach Eintritt der Insolvenz begründet, kann das Finanzamt die volle Steuer als Masseverbindlichkeit geltend...

// news
7. November 2016

Nachdem das Bundesverfassungsgericht gedroht hat, notfalls selbst eine Neuregelung zu treffen, haben Bund und Länder nun ihren Streit um die Reform der Erbschaftsteuer beigelegt.

Nach langen Beratungen hat der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat einem Kompromissvorschlag zugestimmt. Im Grundsatz bleibt es bei der...

// news
3. November 2016

Ausgaben für Werbegeschenke müssen auf einem separaten Konto verbucht werden, um steuerlich abziehbar zu sein. Ausgaben für Werbegeschenke sind steuerlich nur abziehbar, wenn der Wert pro Empfänger und Jahr nicht mehr als 35 Euro beträgt. Außerdem müssen die Ausgaben laut Gesetz einzeln und getrennt von den sonstigen Betriebsausgaben aufgezeichnet werden.

An dieser Voraussetzung ist der Steuerabzug einer Baufirma für Werbekalender gescheitert, weil das Finanzgericht Baden-Württemberg die getrennte...

// news
27. Oktober 2016

Weiter geht es mit dem 2. Teil unseres Artikels zur Investmentbesteuerung 2018:

Das Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung vereinfacht radikal die Besteuerung von Investmentfonds für die Anleger und soll bei den Fonds europarechtliche Risiken und Steuergestaltungsmöglichkeiten eliminieren.

 

Fondsänderung:
Ändert sich die Fondsart und damit die Höhe der Teilfreistellung oder werden die Voraussetzungen für die Teilfreistellung vom Fonds...

// news
20. Oktober 2016

Das Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung vereinfacht radikal die Besteuerung von Investmentfonds für die Anleger und soll bei den Fonds europarechtliche Risiken und Steuergestaltungsmöglichkeiten eliminieren.

Im Koalitionsvertrag hatte die Große Koalition unter anderem eine grundlegende Reform der Investmentbesteuerung vereinbart. Mit dem „Gesetz zur Reform...

Nach oben