// Start / News / Newsarchiv 2019

News aus 2019

// news
1. März 2019

Ein harter Brexit betrifft Unternehmen mit internationalen Geschäftsbeziehungen in vielen Bereichen - vom Datenschutz über Dienstreisen bis zum Zoll.

Welche Folgen ein harter Brexit für ein Unternehmen haben kann und wie die beste Vorbereitung dafür aussieht, ist von Betrieb zu Betrieb verschieden....

// news
25. Februar 2019

Neben Änderungen bei der Umsatzsteuer müssen sich dieses Jahr insbesondere Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit neuen Vorgaben bei der Steuer und Sozialversicherung abfinden.

 

Mit jedem Jahreswechsel müssen sich Unternehmen und Privatleute aufs Neue an Änderungen im Steuerrecht, bei der Sozialversicherung und in vielen...

// news
30. Januar 2019

Derzeit ist ein Brexit-Steuerbegleitgesetz in Arbeit, das Unternehmer, Gesellschafter und Riester-Sparer vor ungewollten steuerlichen Folgen des Brexits schützen soll.

Am 29. März 2017 unterrichtete das Vereinigte Königreich den Europäischen Rat von seiner Absicht, aus der Europäi-schen Union auszutreten. Nach den...

// news
16. Januar 2019

Das Bundesfinanzministerium bereitet derzeit eine überarbeitete Fassung der Buchführungsregeln (GoBD) vor.

Was bei der Buchhaltung und Aufbewahrung von Unterlagen zu beachten ist, damit die Buchführung vom Finanzamt als ordnungsgemäß anerkannt wird, hat das Bundesfinanzministerium 2014 in den „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ festgelegt. Diese Vorgaben sind seit dem 1. Januar 2015 zu beachten.

Jetzt plant das Ministerium eine Neufassung der GoBD, in der bisher insbesondere folgende Änderungen vorgesehen sind:


•    Kassenführung: Es wird...

// news
1. Januar 2019

Hatten die Dinge am Jahresanfang noch unendlich viel Zeit, so ist es doch auch dieses Jahr wieder erschreckend zu sehen, wieviel es in den letzten Tagen des Jahres noch zu tun gibt... Besonders wenn es um Steuern geht, sind oft Fristen zu beachten und die Weichen für das neue Jahr zu stellen.

Wir hoffen, Sie haben trotz der sich immer weiter verbreitenden Alltags-Hektik auch besinnliche Momente in der Vohrweihnachtszeit genießen können....

Nach oben